top of page
logoALEMAN.png

Missionare im Dienst der Kirche

Mission Marino Restrepo
Deutschland 2024

12 - 13.02.2024: Heroldsbach
14.02.2024: Leipzig
15.02.2024: Röthlein
16.02.2024: Troisdorf
17.02.2024: Stuttgart
18.02.2024: Geislingen/Steige & Göppingen
19.02.2024: Wolfsburg

WhatsApp Image 2021-01-21 at 18.29.55.jpeg

Marino Restrepo

ZEUGNIS

Eine persönliche Begegnung mit Gott

Marino Restrepo wurde in einer kleinen Stadt von Kaffeebauern in den kolumbianischen Anden in einer Familie mit katholischen Traditionen geboren und mit diesen Werten erzogen.

 

Im Alter von 14 Jahren zog er nach Bogotá, der Hauptstadt Kolumbiens, wo er seine Sekundarschulbildung abschloss. Bevor Marino zwanzig Jahre alt wurde, heiratete er in Bogotá und ließ sich später in Hamburg nieder, wo er an der Universität Hamburg Kunst und Komposition studierte. Nachdem er sechs Jahre in dieser Stadt gelebt hatte, in der seine beiden Kinder geboren wurden, reiste er in die Vereinigten Staaten, um sich niederzulassen, wo er in der Unterhaltungsbranche tätig wurde. 1985 unterschrieb er einen Vertrag als exklusiver Künstler bei Sony Music of New York. 33 Jahre lang lebte er völlig von Gott entfernt, Marinos Leben drehte sich um Geld, Ruhm und Vergnügen.

An Weihnachten 1997 wurde er von der FARC-Guerilla entführt. Diese Erfahrung dauert sechs Monate, bis Marino durch die Gnade Gottes freigelassen wird. Die Entführung hat verschiedene Episoden, aber das Wichtigste ist die Begegnung mit dem Herrn. Er macht eine mystische Erfahrung der Erleuchtung des Gewissens, durchlebt den Zustand der Hölle und des Fegefeuers und betrachtet die Herrlichkeit Gottes. Seitdem hat Marino sein Leben komplett verändert und ist seit 23 Jahren katholischer Missionar. 1999 gründete er in Bogotá, Kolumbien, die “Katholische Mission Pilger der Liebe”, die von der Erzdiözese Bogotá anerkannt und genehmigt wurde und evangelisiert seither in 120 Ländern auf allen 5 Kontinenten.

 

Wir laden Sie ein, sein Zeugnis zu sehen und sein Buch „From Darkness to Light“ zu lesen, in dem Sie Einzelheiten seiner Geschichte erfahren können.

86457674_193242635376533_4253622678088318976_n.jpg
86280083_619183942201187_1564764454036439040_n.jpg
IMG_20220204_142322258.jpg
IMG_20220204_142306287_BURST000_COVER_TOP.jpg
60142_m.jpg

Leben am Abgrund - Ein dramatische Umkehr

Autor: Marino Restrepo

Als Jugendlicher verfällt Marino einem Leben der Drogensucht, der Esoterik und sexuellen Ausschweifung. Als Musiker und Schauspieler wird er berühmt. Mit 47 Jahren wird er in seiner Heimat Kolumbien entführt. In tiefster Todesangst öffnet sich ihm der Himmel, Marino sieht sich vor Gottes Thron stehen und erkennt die Folgen von Sünde, Gnade und freiem Willen. Ein unglaubliches Buch - eine wahre Geschichte.